Vortrag 22.11.2016 – Zurück zum christlichen Traditionalismus. Jennifer Stange über Evangelikale

Di 22.11, 19 Uhr, Veranstaltungsräume von Radio Corax, Unterberg 11

Angesichts des sich radikalisierenden Islam erliegen selbst Linke der Versuchung den christlichen Religionen (in Westeuropa) eine Harmlosigkeit zu attestieren, die sich erst auf den zweiten Blick blamiert.
Auf den ersten Blick ist die Kirche widerlegt und entmachtet: die Zahl der Konfessionslosen steigt, die Kirchenbänke bleiben zunehmend leer. Doch während die Kirchen zu einer Ware auf dem Markt für Seelenhygiene herabgesetzt werden und der Papst „zum ös­ter­li­chen Grußau­gust“ (Lars Quadfasel) mutiert ist, verzeichnen nicht nur christ­lich-kul­tur­in­dus­tri­el­le Gottesspek­ta­kel Zu­schau­er­re­kor­de.
Auch evangelikale Strömungen gewinnen an Einfluss. Jennifer Stange gibt einen Überblick über die evangelikale Szene und ihre repressiven Gesellschaftsentwürfe.

Eine Veranstaltung der Kritischen Intervention (KI) im AK ALV im Rahmen der fortgesetzten Vortragsreihe „Jammertal und Heiligenschein. Perspektiven der Religionskritik“

Die Dringlichkeit einer Kritik der Religion ist akut und offensichtlich: Einer Religionskritik, die ein Leben aller ohne Angst und Zwang als Ziel hat. Einer Religionskritik, die sich gegen das Ressentiment – dem es um Unterwerfung und Verwertung geht – stellt.
Erneut laden wir unter dem Titel „Jammertal und Heiligenschein“ zur Diskussion über aktuelle Perspektiven der Religionskritik und setzen damit eine Reihe aus dem Jahr 2013 fort. Neben Mina Ahadi, im Iran geboren und dort nach der Verhängung der Todesstrafe 1981 in die Flucht getrieben, spricht Jennifer Stange zur Verbreitung und zum Einfluss lokaler evangelikaler Gruppen. 

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s